Klasse statt Masse: Effiziente SEO für Blogs

Viele der umfangreichen Maßnahmen, die im Online-Marketing gerne für eine umfangreiche SEO eingesetzt werden, sind bei einem Blog nur begrenzt sinnvoll. Das gilt insbesondere, falls dieser ausschließlich privat genutzt werden soll. Ein umfangreiches Linkbuilding zu betreiben, wäre in einem solchen Fall nicht nur aufwendig, sondern könnte sogar negative Auswirkungen nach sich ziehen. Die Zeiten, in denen kleine Seiten durch einen massiven Linkausbau ihre Popularität steigern konnten, sind vorbei. Heute werden Sie im Gegenteil eher abgestraft, falls die Anzahl der Links in einem eklatanten Missverhältnis zum Umfang des Inhalts stehen. Bei Blogs, die nicht täglich mit mehreren neuen Beiträgen aufwarten können, sind solche Versuche also eher kontraproduktiv.

Setzen Sie auf hochwertige Links und Inhalte
Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie gar keine SEO für Ihren Blog betreiben sollen – ganz im Gegenteil. Es bedeutet lediglich, dass Sie ihre Aktivitäten anpassen müssen, um einen maximalen Effekt bei einem akzeptablen Zeitaufwand zu erzielen. Gerade bei kleineren Blogs bedeutet das: Klasse statt Masse. Das Internet wimmelt heute von kleinen Beiträgen, die sich alle stark ähneln und keinen oder nur geringen Mehrwert bieten. Freiwillig wird diese keiner verlinken. Bieten Sie jedoch echte Inhalte und einen ansprechenden Stil, finden sich schnell Interessenten. Sie können diesen Prozess unterstützen, indem Sie Webmaster ähnlicher Blogs auf Ihre Texte hinweisen.

Nutzen Sie soziale Plattformen
Die Existenz eines Facebook- oder Google + Profils allein wird von Suchmaschinenbetreibern positiv bewertet. Zusätzlich finden Sie hier leicht Leser und Interessenten für die Inhalte auf Ihrem Blog. Ein gutes Profil bewirkt mitunter einen höheren Besucheranstieg als eine umfangreiche SEO, bedeutet aber einen weitaus geringeren Arbeitsaufwand. Und je mehr Besucher kommen, desto öfter verlinken diese Sie auf deren eigenen Seiten.

Fertig programmierte Scripte

Fertig programmierte Scripte sind nicht starr, sondern können weitgehend an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Das können einmal nur eigene Parameter sein, die im Programmablauf berücksichtigt werden sollen, bis hin zu Webanwendungen, bei denen das Aussehen mit eigenen Farben, Grafiken und Formen sehr detailliert angepasst werden kann. Häufig sind Anwendungen auch mit zusätzlichen Plugins erweiterbar, die genau passend für das Hauptscript geschrieben sind und keine weiteren Einstellungen erfordern.

Flash Games für Minuten und Stunden

Wer sich die Zeit mit Online Games vertreiben wird, wird schnell fündig. Doch auf den Spaß folgt oft der Ärger – viele Seiten erfordern eine Registrierung und Spam-Mails folgen oder es handelt sich sogar um eine getarnte Abo-Falle. Doch es gibt auch positive Ausnahmen – Homepages wie onlinespiele-tipp.de, die auf sämtliche Formalitäten verzichten und einen direkten Einstieg in den Spielspaß bieten. Hier braucht der Nutzer keine negativen Folgen zu befürchten – mit zwei Mausklicks ist der Spieler mittendrin im Geschehen und kann sich frei und unbegrenzt umschauen und natürlich auch mitmachen.

Einte bunte Auswahl an Klassikern und eigenen Entwicklungen
Geboten werden zahllose Flash Games – viele davon sind nur hier zu finden und einige werden von den Betreibern selber programmiert. Doch auch die ewigen Klassiker fehlen selbstverständlich nicht im breiten Angebot – Domino, Sudoku, Mah-Jongg, Käsekästchen oder das seit den ersten Versionen in Windows integrierte und bereits von Hunderten Millionen Menschen bereits gespielte Minesweeper. Daneben sind es vor allem die kreativen Entwicklungen, die einen Besuch lohnenswert machen – Gärtner etwa, bei dem der Spieler Blumen sammeln muss, aber nur eine einzige Art auch Punkte einbringt. Gefragt sind dabei die richtige Taktik und logisches Verständnis – die Kombination lädt, dazu ein, es viele Male hintereinander zu spielen.

Eine gute Übersichtlichkeit und eine intuitive Bedienung
Mehrere Kategorien stehen zur Auswahl bereit, darunter etwa Logik, Kartenspiele oder Geschicklichkeit. Die intuitive Bedienung lässt sich nicht nur in der Seitenstruktur erkennen, auch die Spiele selbst sind nicht nur liebevoll animiert, sondern lassen sich schnell verstehen und einfach steuern. Die große Auswahl und die verschiedenen Typen sorgen dabei dafür, dass der Besucher immer wieder neue Games entdeckt, die ihn in den Bann ziehen – ausreichend freie Zeit vorausgesetzt, kann er so einige Stunden unter den vorhandenen Angeboten stöbern und immer neue Ideen ausprobieren. Doch auch ein kurzfristiger Besuch macht immer wieder Freude – besonders wenn ein bestimmtes Spiel dazu lockt, die Kaffeepause oder eine kreative Lücke amüsant zu überbrücken.

Professionelle Beratung ist unverzichtbar

Der Kauf einer Immobilie ist in jedem Fall ein folgenschwerer Schritt, der sorgfältig geplant und durchgeführt werden muss. Ohne eine professionelle und zuverlässige, juristische Beratung sollten deshalb keinerlei Schritte unternommen werden. Geschäfte sollten nur mit seriös arbeitenden Maklern und Immobilienunternehmen durchgeführt werden, eine zusätzliche rechtliche Beratung durch einen auf entsprechende Fälle spezialisierten Anwalt ist ebenfalls sinnvoll. Auch eine genaue Kontrolle aller Papiere muss unbedingt vor dem Kauf erfolgen – da wegen der geltenden Gesetzgebung Besitzer von Wohnraum nicht auch Grundstückseigentümer sein müssen, ist hier immer eine genaue Klärung der Besitzverhältnisse und der Nutzungs- bzw. Baurechte notwendig. Auskünfte diesbezüglich können im Land Office eingeholt werden, die deutsche Botschaft vermittelt auch Kontakte zu speziell geschulten Anwälten.